Einzelcoaching

Mit meinen Coachingangeboten unterstütze ich psychisch nicht erkrankte  Mütter mit Herausforderungen im Zusammenhang mit ihrer Mutterschaft

Inhalte:

Im 1:1-Setting stellen wir Sie, Ihre Herausforderungen, Bedürfnisse und Ziele in den Mittelpunkt. Die Beratung kann persönlich in Potsdam oder online stattfinden. 


Schwerpunkte können z.B. in folgenden Bereichen liegen: 

  • Begleitung bei schwierigem Weg in die Mutterschaft (z.B. KiWu-Behandlungen)


  •  Verarbeitung von Schwangerschaftsverlusten, Begleitung in Folgeschwangerschaften


  • Aufarbeiten belastender Geburtserfahrungen


  • Schwierigkeiten beim Ankommen in der Mutterrolle


  • Mangel an Selbstfürsorge und Schwierigkeiten im Umgang mit eigenen Bedürfnissen als Mutter


  • Sorgen, Schuldgefühle und Selbstzweifel als Mutter


  • Regretting Motherhood

 

Kosten: 

118,04 Euro für eine Einzelsitzung á 50 Minuten (inklusive der Vor- und Nachbereitung, ausgehändigter Materialien und Möglichkeit zu Rückfragen zwischen den Sitzungen). 


Ablauf:

Zur Vorbereitung der ersten Sitzung sende ich Ihnen neben einer Coachingvereinbarung mit den Rahmenbedingungen unserer Zusammenarbeit einen ausführlichen Fragebogen zu, der Ihnen und mir hilft, unseren Fokus für die Beratung auszurichten.

In der ersten Sitzung legen wir auf dieser Grundlage die Ziele und Schwerpunkte unserer Zusammenarbeit fest und beginnen direkt mit den Anliegen, die Ihnen am wichtigsten sind.
 
Für die Zeit zwischen den Sitzungen vereinbaren wir Aufgaben, mit denen Sie an Ihren Ziele weiterarbeiten und die Ihnen beim Transfer der von uns erarbeiteten Ansätze in den Alltag helfen. 
 

Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen passen wir individuell an Ihre Bedürfnisse an. Zum Beginn des Coachingprozesses machen meist wöchentliche Sitzungen Sinn, deren Abstand im weiteren Verlauf auch verlängert werden kann. Die Dauer der Zusammenarbeit ist abhängig von Ihren Zielen, oft können wir schon mit einer Hand voll Sitzungen viel erreichen - oder bei einem ganz spezifisches Anliegen sogar mit einer Sitzung.

Bei mir finden Sie individuelle Begleitung, keine Arbeit nach Schema F. Sehr wichtig ist mir das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe, sodass Sie nach unserer Zusammenarbeit in der Lage sein werden, etwaige erneut auftretende Herausforderungen eigenständig zu bewältigen.


Ihr Interesse ist geweckt?